ZS-GF-118 Zweikomponentige Kondensations-Silikon-Vergussmasse

Model : ZS-GF-118
Payment : T/T
Certification : REACH, ROHS
Packaging : 22KG/kit
Brand : antas
Unit : KG
Supply Ability : 3000T/month
Port : GUANGZHOU
Place : GUANGDONG CONGHUA


118 ist eine fließfähige, transparente Zweikomponenten-Kondensationssilikon-Vergussmasse mit Aushärtung bei Raumtemperatur. Während des Aushärtungsprozesses setzt es eine kleine Menge kleiner Moleküle frei, die für das Produkt nicht schädlich sind, und hat eine gute Haftung auf den meisten Materialien
Produkthandbuch
118 ist eine fließfähige, transparente Zweikomponenten-Kondensationssilikon-Vergussmasse mit Aushärtung bei Raumtemperatur. Während des Aushärtungsprozesses setzt es eine kleine Menge kleiner Moleküle frei, die für das Produkt nicht schädlich sind, und hat eine gute Haftung auf den meisten Materialien
Produktmerkmal
● Hohe Transparenz und gute Vergilbungsbeständigkeit
● Gute dielektrische Eigenschaften
● Flexibel und stabil von - 40 °C bis + 200 °C nach dem Aushärten 
● Weichere Härte und ausgezeichnete Zähigkeit sind gut zum Schutz von Komponenten
Hauptzweck
● Geeignet zum Vergießen / Verkapseln von Material und zum Schutz verschiedener elektronischer Geräte
● LED-Beleuchtungskapselung, wie Lampenleisten, Hintergrundbeleuchtung und Solarzellen
Normenkonform
REACH, ROHS
Technische Parameter
Artikel Teil A Teil B Prüfmethode

Ungeheilt
Aussehen Transluzenter Fluss  Transluzenter Fluss Q/ZS 1-2016
Viskosität (cps, 25 °C) 1200~1800 10~30 GB/T 10247
Mischungsverhältnis nach Gewicht 10∶1 Q/ZS 1-2016
Viskosität nach dem Mischen (cps, 25 °C) 1000 ~1400 GB/T 10247
Arbeitszeit (min, 25 °C) 30-60 Q/ZS 1-2016
Aushärtungszeit (h, 25 °C) 3-5 GB/T 531.2
Geheilt Härte (Shore A) 12-18 GB/T 531.2
Durchschlagsfestigkeit (kV/mm) ≥18 GB/T 1695
Dielektrizitätskonstante (1,0 MHz)      3.0-3.3 GB/T 1694
Durchgangswiderstand (Ω · cm)   ≥1.0×1014 GB/T 1692
Spezifisches Gewicht (g / cm3) 0.95-1.00 GB/T 13354
Nutzungsbeschränkungen
1. Vor dem Mischen: Teil A und Teil B sollten vor dem Mischen gründlich umgerührt werden.
2. Beim Mischen: Bei einem Gewichtsverhältnis von 1:1 gründlich mischen und gleichmäßig rühren. Eine Variation des Mischungsverhältnisses zwischen 8:1 und 12:1 hat in der Regel einen geringen Einfluss auf die Eigenschaften des Vulkanisiergummis. Weicht das Mischungsverhältnis jedoch wesentlich vom empfohlenen Umfang ab, sollten Vorversuche durchgeführt werden, um die Eignung des ausgehärteten Materials zu überprüfen.
3. Entlüften: Nach dem Mischen, das im Vakuum ist, wäre das Entlüften für 1-3 Minuten viel besser.
4. Verguss: Mischmassen sollten so schnell wie möglich in die Anwendung gegeben werden, um eine Verdickung zu verhindern.
5. Aushärtung: Aushärtung bei Raumtemperatur. Darüber hinaus kann die Aushärtungsgeschwindigkeit durch Erhöhen der Temperatur leicht beschleunigt werden. Die Heizung darf jedoch 60 °C nicht überschreiten.
Es dauert mindestens 24 Stunden, bis es vollständig ausgehärtet ist, was auch von der Umgebungstemperatur und der Luftfeuchtigkeit abhängt. Wenn die Tiefe 6 mm >, verlängert sich die Zeit bis zum vollständigen Aushärten des Bodens.