Antas-195 Silikon Wetterfestes Dichtmittel für Stein

Packaging : 300mL, 500mL, 590mL


antas-195 is one component, neutral curing, silicone sealant with good adhesion to porous stone and ceramic materials without pollution. It is specifically designed for weather resistant joint sealing in stone cladding and stone constructions.
 
Produktmerkmal
  1. Gute Haftung auf allen Arten von Marmor-, Granit- und Keramikfliesen ohne ölige Flecken
  2. Einfach zu bedienen mit guten Werkzeugen und nicht durchhängenden Eigenschaften bei 5 bis 45 °C
  3. Bewegungskapazität von ±35% für eine effektive Abdichtung in der Steinfassade.
  4. Hervorragende Witterungsbeständigkeit, UV- und Hydrolysebeständigkeit
  5. Großer Temperaturtoleranzbereich mit guter Elastizität innerhalb von -50 bis 150 °C
  6. Kompatibel mit anderen neutral ausgehärteten Silikondichtstoffen und Strukturmontagesystemen
Hauptzweck
  1. Abdichtung von Fugen mit hoher Witterungsbeständigkeit für Stein- und Keramikverkleidungen und -konstruktionen.
Normenkonform
ASTM C 920
ASTM C 1248
GB/T 14683-2017
Technische Parameter
Technische Parameter
Nein. Prüfgegenstände GB / T 14683-2017 Index Messwert
1 Aussehen Gleichmäßige, exquisite Paste,  Gleichmäßige, exquisite Paste,
Keine Blase, kein Skinning, kein Gel  Keine Blase, kein Skinning, kein Gel
2 Dichte, g/cm3 Angegebener Wert±0,1 1.42
3 Durchhanggrad (vertikal), mm ≤ 3 0
4 Sattelfreie Zeit, h ≤ 3 1
5 Extrudierbarkeit, ml/min ≥ 150 581
6 Elastische Rückstellrate, % ≥ 80 93
7 Zugmodul (23ºC), MPa  >0,4   0.8
8 Haftung bei konstanter Belastung Keine Zerstörung Keine Zerstörung
9 Haftung nach dem Eintauchen in Wasser bei konstanter Belastung Keine Zerstörung Keine Zerstörung
10 Haftung nach Heißpressen und Hartziehen bei konstanter Belastung, % Keine Zerstörung Keine Zerstörung
11 Haftung nach Wasser- und UV-Strahlung bei konstanter Belastung, % Keine Zerstörung Keine Zerstörung
12 Massenverlustrate, % ≤8 2.2
13 Alkan-Weichmacher Nicht zur Kasse gehen Nicht erkannt
14 Verschmutzung des Substrats Nichts Nichts
Nutzungsbeschränkungen
  1. Für strukturelle Verklebungen.
  2. Auf der Oberfläche des Substrats, das Öl, Weichmacher oder Lösungsmittel usw. ausblutet (z. B. imprägniertes Holz).
  3. Auf engstem Raum.
  4. Bei einer Oberflächentemperatur des Substrats über 40 °C oder unter 5 °C.
  5. Bei kontinuierlichem Eintauchen in Wasser oder auf der Oberfläche mit Nebel oder nasser Oberfläche oder an einem kontinuierlichen nassen Ort.
  6. Auf Lackoberfläche