antas-192 Bausilikon-Dichtstoff für allgemeine Zwecke

Packaging : 300mL, 500mL, 590mL, 19L


Antas-192 is one-component, neutral cure gp sealant. It has better bond strength on glass, aluminum, concrete, ceramic, wood, etc. It is mainly used for general construction sealing joints and gaps in walls, floors, balconies, and around window and door perimeters. Reference displacement capacity is ± 25%
 
Produktmerkmal
  1. Einkomponentig, einfach in der Anwendung, mit guter Extrudierbarkeit und Thixotropie im Temperaturbereich von 5°C bis 45°C.
  2. Neutrale Aushärtung, keine Verschmutzung oder Korrosion auf Metall, beschichtetem Glas, Beton und anderen Baumaterialien.
  3. Ausgezeichnete Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse, UV-Strahlung, Ozon und Wasser.
  4. Ausgezeichnete Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen, behält nach dem Aushärten eine gute Flexibilität in einem Bereich von -50 °C ~ 150 °C bei.
  5. Gute Verträglichkeit mit anderen neutralen Silikondichtstoffen.
Hauptzweck
  1. Fugenabdichtung von Tür und Fenster, Glas und Innen- oder Außenwand
  2. Verglasung und Versiegelung von Glas
  3. Sonstige allgemeine Abdichtung
Technische Parameter
Zahl Prüfgegenstände Standard-Ordain
(GB /T 14683-2017)
Messwert
1 Aussehen Glatte, gleichmäßige Paste, ohne Blasen, Enthäutung oder Gele. Glatte, gleichmäßige Paste, ohne Blasen, Enthäutung oder Gele.
2 Dichte, g/cm³ Angegebener Wert±0,1
(1,50±0,1)
1.54
3 Durchhanggrad, mm Senkrecht ≤3 0
4 Klebfreie Zeit, h ≤3 0.8
5 Extrudierbarkeit, ml/min ≥150 571
6 Elastische Rückstellrate, % ≥80 91
7 Zugmodul (23°C), MPa >0,4 0.7
8 Haftung bei konstanter Belastung Keine Zerstörung Keine Zerstörung
9 Haftung bei konstanter Belastung nach dem Eintauchen in Wasser Keine Zerstörung Keine Zerstörung
10 Haftung bei konstanter Belastung nach Kalt- und Heißpressen Keine Zerstörung Keine Zerstörung
11 Haftung bei konstanter Belastung nach Einwirkung von Wasser-UV-Licht Keine Zerstörung Keine Zerstörung
12 Masseverlust, % ≤8 2
13 Alkan-Weichmacher Nicht auschecken Keine Erkennung
Nutzungsbeschränkungen
  1. Auf Baumaterialien, die Öl, Weichmacher oder Lösungsmittel ausbluten, auf Materialien wie imprägniertes Holz, Dichtungsmassen auf Ölbasis, grüne oder teilweise vulkanisierte Gummidichtungen oder Bänder oder bituminöse wasserdichte und asphaltimprägnierte Faserplatten.
  2. Auf engstem Raum.
  3. Wenn die Oberflächentemperatur des Substrats über 45 °C oder unter -5 °C liegt.
  4. Auf nasser Fahrbahn.
  5. Auf der Oberfläche in direktem Kontakt mit Lebensmitteln.
  6. Für dauerhaft hohen Druck und Temperatur.
  7. Wenn das Dichtmittel gestrichen werden soll.
  8. Für Structural Glazing.