Antas-191 Durchscheinender Silikon-Verglasungs-Dichtstoff

Packaging : 300mL, 590mL


Antas-191 is a one component, neutral curing silicone sealant with low modulus and clear color. It cures by absorption of atmospheric moisture to form a flexible and durable elastomeric sealant. It can be specifically used for glass curtain wall, glass rooftop. It can also be used for metal and stone sealing.
 
Produktmerkmal
  1. Einkomponentig, neutral aushärtend und schnell aushärtend, niedriger Modul, hohe Zugfestigkeit und ohne Farbwechsel.
  2. Hervorragende Haftung auf den meisten Baumaterialien, einfach zu bedienen.
  3. Hervorragende Witterungsbeständigkeit und ozonbeständig, UV-beständig
  4. widerstandsfähig und extrem hoch-niedrig temperaturbeständig.
  5. Breiter Temperaturtoleranzbereich mit guter Elastizität von -50 °C bis 150 °C.
  6. Kein Durchhängen und kann für die Haftung von vertikalen oder Überkopfschnittstellen verwendet werden.
Hauptzweck
  1. Wetterfeste Abdichtung des Sonnenraums.
  2. Allzweckversiegelung mit Transparenzanforderung.
Technische Parameter
Zahl Prüfgegenstände Standard-Ordain
(GB /T 14683-2017)
Testergebnisse
1 Aussehen Glatte, gleichmäßige Paste, ohne Blasen, Enthäutung oder Gele. Glatte, gleichmäßige Paste, ohne Blasen, Enthäutung oder Gele.
2 Durchhanggrad, mm Senkrecht ≤3 0
3 Extrudierbarkeit, ml/min ≥150 1731
4 Dichte, g/cm³ Angegebener Wert±0,1
(1,50±0,1)
1.06
5 Klebfreie Zeit, h ≤3 0.4
6 Elastische Rückstellrate, % ≥80 91
7 Zugmodul (23°C), MPa >0,4 0.2
8 Zugeigenschaften bei gleichbleibender Ausdehnung Keine Zerstörung Keine Zerstörung
9 Zugeigenschaften bei Aufrechterhaltung der Streckung nach dem Eintauchen in Wasser Keine Zerstörung Keine Zerstörung
10 Zugeigenschaften bei gleichbleibender Streckung nach Kalt- und Heißpressen Keine Zerstörung Keine Zerstörung
11 Zugeigenschaften bei Aufrechterhaltung der Streckung nach Einwirkung von Wasser-UV-Licht Keine Zerstörung Keine Zerstörung
12 Masseverlust, % ≤8 4
13 Alkan-Weichmacher Nichts Nichts
Nutzungsbeschränkungen
  1. Für strukturelle Verklebungen.
  2. Auf der Oberfläche des Substrats, das Öl, Weichmacher oder Lösungsmittel usw. ausblutet (z. B. imprägniertes Holz).
  3. Auf engstem Raum.
  4. Bei einer Oberflächentemperatur des Substrats über 40 °C oder unter 5 °C.
  5. Auf Lackoberfläche